UPDATE - Anfütterungsverbot und partielles Angelverbot

Aufgrund der fehlenden Niederschläge in den letzten Wochen sowie der hohen Wassertemperaturen wird bis auf Widerruf ein Anfütterungsverbot für den Kleinsee bei Pinnow (C 07-113) erlassen. Der zuständige Kreisanglerverband ist der KAV Guben.

Durch Einsatz der Werksfeuerwehr vom Kraftwerk Jänschwalde LEAG werden ab Freitag, den 27. Juli 2018, an dem Gewässer Belüftungsmaßnahmen durchgeführt. Im Bereich der Maßnahme wird aufgrund von Unfallverhütunsgmaßnahmen bis auf weiteres ein Angelverbot erlassen. 

Hintergrund

Durch das Anfüttern geraten zusätzlich Nährstoffe ins Wasser, die bei diesen Umweltbdingungen die Eutrophierung der Gewässer beeinflussen und schließlich zur Ausstickung führen können.

Anfütterungsverbot